• 16.08.2018, 11:39 •
  Suche  |  Sitemap  |  Impressum  |
Du befindest Dich hier: Startseite / Fluggebietinfo / Start-/Landeplatz / 
August 2018
18. August
September 2018
01. September

Start- & Landeplatz

Startplatz

KoordinatenÖffnet externen Link in neuem Fenster46°34'22.3"N 14°24'09.8"E
StartrichtungSO - S
Schwierigkeitmittel
Höhe über NN795 m

Der Startplatz ist nach Süden ausgerichtet. Ein großer Windsack steht am höchsten Punkt, weiters sind mehrere kleine Windfahnen hilfreich positioniert. Der geringe Höhenunterschied erfordert rasches Auffinden der Thermik, in den unteren Höhen ist genaues Zentrieren erforderlich. Der Höhenzug der Sattnitz lädt zum Streckenfliegen ein, über 2000m MSL ist dann auch die Querung des südlich gelegenen Rosentals möglich.

Der Startplatz ist recht steil. Der ehemalige "untere Startplatz" darf wegen einer quer verlaufenden Stromleitung (Masten sind gut zu sehen) für Starts nicht benützt werden. 

Die Startgebühr ist beim Fliegerwirt Otti in der Jausenstation Mikl zu entrichten. Im Preis von Euro 3,50.- ist ein Getränk inbegriffen.

 

Landeplatz - Sportplatz Rottenstein

KoordinatenÖffnet externen Link in neuem Fenster46°34'05.3"N 14°25'21.3"E
Schwierigkeitmittel
Höhe über NN400 m

Gelandet wird am Sportplatz in Rottenstein, östlich des Ortes. Der Landeplatz ist vom Startplatz aus nicht zu sehen, es muss nach links (Osten) weggeflogen werden. Vorsicht bei der Landeeinteilung, es muss der Zaun des Fußballplatzes überflogen werden, der hinter dem nördlichen Tor höher ist. Auf diesem hohen Zaun befindet sich am westlichen Ende ein Windsack.

Toplanden

Hinter dem Startplatz befindet sich eine große Wiese, die zum Toplanden ausgezeichnet geeignet ist. Vorsicht bei Nordwind: die Wiese liegt direkt südlich des Waldes und die Bedingungen sind deshalb bei Nordwind turbulent, während am Start noch die Thermik vom Süden hochziehen kann. Bei kräftigem Wind, egal aus welcher Richtung, sowie auch auch bei heftiger Thermik ist ein Toplanden gefährlich und wurde schon manchem Piloten zum Verhängnis.

Landeplatz für Hängegleiter

KoordinatenÖffnet externen Link in neuem Fenster46°33'34.2"N 14°24'32.8"E
Schwierigkeit-
Höhe über NN400 m

Der Landeplatz für Drachenflieger befindet sich genau südlich vom Startplatz. Die Windfahne ist zu sehen.